Frühkindliche Prävention

Der erste Milchzahn

Jetzt heißt es erst recht eine gute Vorsorge zu betreiben. Denn eine frühkindliche Karies ist eine Gefahr für die bleibenden Zähne.

Nutzen Sie die Prophylaxeangebote in allen Lebensphasen Ihres Kindes. Neben der zahnärztlichen Kontrolle und dem Versiegeln, erhalten Sie für die Pflege der Zähne Ihres Nachwuchses wertvolle Tipps. Die Kleinen gewöhnen sich schon von Anfang an an die Zahnarztpraxis.

Das Programm zur Prävention der frühkindlichen Karies wird unterstützt von der Bundeszahnärztekammmer, dem Verband der Kinderärzte und dem Verband der Hebammen. Auch die gesetzlichen Krankenkassen fördern diese Maßnahmen.