Funktionsdiagnostik

CMD Craniomandibuläre Dysfunktion

Kopf- und Rückenschmerzen durch Fehlbelastung des Kiefergelenks - das ist CMD. Deshalb ist es wichtig, die Wechselbeziehung von Muskelfunktionsketten mit dem gesamten Bewegungsapparat immer ganzheitlich zu betrachten.

Häufig liegt die Ursache für Kopf- und Rückenschmerzen in einer Fehlbelastung des Kiefergelenks, das durch Muskelfunktionsketten mit dem gesamten Bewegungsapparat in Wechselbeziehungen steht.  Symptome wie eine eingeschränkte Kieferöffnung, Knacken und Reiben der Kiefergelenke beim Öffnen oder Schließen des Kiefers, Ohrenschmerzen, Tinnitus, Schwindel, Schluckbeschwerden und/oder eingeschränkte Sehleistung können auf eine CMD hinweisen.